Über­ba­cke­ne Champignons

Ent­hält unbe­zahl­te Werbung.

Die­se vege­ta­ri­schen, aro­ma­ti­schen Lecker­bis­sen sind schnell gemacht und schme­cken super lecker. Die Cham­pi­gnons wer­den mit Gemü­se, Reis, Nüs­sen und Berg­kä­se gefüllt, mit Käse bestreut in den Back­ofen gescho­ben und nach einer hal­ben Stun­de steht ein herz­haf­ter Snack auf dem Tisch.

Für 2 Personen

Zuta­ten

  • 250g Cham­pi­gnons
  • 30g gekoch­ter Reis 
  • 20g fri­scher Spi­nat, geputzt, gewa­schen und in fei­ne Strei­fen geschnitten
  • 70g gerie­be­ner Bergkäse
  • 10g Hasel­nüs­se, grob gehackt
  • 75g rote Papri­ka­scho­te fein gewürfelt
  • Salz
  • frisch gemah­le­ner Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Zube­rei­tung

  1. Back­ofen auf 185°C Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen.
  2. Cham­pi­gnons put­zen, Stil herausdrehen.
  3. Hasel­nüs­se in einer Pfan­ne ohne Fett gold­gelb anrös­ten, zur Sei­te stellen.
  4. Papri­ka in einer Pfan­ne mit 1 EL Oli­ven­öl auf mitt­le­rer Hit­ze 1 Minu­te andüns­ten, Spi­nat zuge­ben, zusam­men­fal­len las­sen und die Mas­se etwas abküh­len lassen.
  5. Gekoch­ten Reis, Papri­ka-/Spin­at­mi­schung, 2/3tel des Käses, Hasel­nüs­se, Salz und Pfef­fer ver­men­gen und die Mischung in die Pil­ze drü­cken. Rest­li­chen Käse dar­über verteilen.
  6. 2 EL Oli­ven­öl in einer Auf­lauf­form ver­tei­len und die Pil­ze hin­ein­set­zen. Auf­lauf­form auf der mitt­le­rer Schie­ne des Back­ofen set­zen und die Pil­ze ca. 30–35 gold­gelb backen.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen