Herz­haf­te Parmesanplätzchen

Ent­hält unbe­zahl­te Werbung.

Ich lie­be es herz­haft, des­halb habe ich Par­mes­an­plätz­chen geba­cken. Aber Vor­sicht: Die­se köst­li­chen Par­mes­an­plätz­chen machen süch­tig. Sie schme­cken ein­fach nur geni­al, sie sind knusp­rig, mür­be, butt­rig und saf­tig zugleich. Lecker zum Ansto­ßen mit einem Glas Pro­sec­co oder Cham­pa­gner, zu Rot­wein und einer Käse­plat­te, per­fekt als Geschenk oder ein­fach nur so als Snack für zwi­schen­durch, mit die­sen Par­mes­an­plätz­chen kann man nichts falsch machen. Sie sind super ein­fach zube­rei­tet und dem Toping sind kei­ne Gren­zen gesetzt, das kann jeder nach eige­nem Gus­to gestalten. 

Für ca. 50 Plätz­chen  (je nach Grö­ße der Aus­ste­cher­for­men und der Dicke der Plätzchen).

Zuta­ten

Zuta­ten:

  • 160g Mehl
  • 80g frisch gerie­be­ner Parmesankäse
  • 125g wei­che Butter
  • 1 TL Salz
  • 1/2 EL Wasser
  • 1  Eigelb für den Teig und 1 Eigelb zum Bestreichen.
  • Toping, z.B. fein gerie­be­ner Par­me­san­kä­se, Kür­bis­ker­ne, getrock­ne­te Kräu­ter (z.B. Ita­lie­ni­sche Kräu­ter­mi­schung, Thy­mi­an, Ros­ma­rin), fri­sche Kräu­ter (Thy­mi­an­blätt­chen, Ros­ma­rin­na­deln, Sal­bei­blät­ter), Pul Biber, Chi­lif­locken, gehack­te Pis­ta­zi­en, Samen, wie z.B. Kür­bis­ker­ne, Lein­sa­men, schwar­ze oder hel­le Sesamsamen.

Zube­rei­tung

  1. Mehl, Par­me­san, But­ter, Eigelb, Salz und ein paar Trop­fen Was­ser mit den Hän­den zu einem homo­ge­nen, glat­ten Teig ver­kne­ten, zu einer Kugel for­men und in Frisch­hal­te­fo­lie ver­packt für ca. 1 Stun­de in den Kühl­schrank stellen.
  2. Den Teig auf einer bemehl­ten Flä­che in belie­bi­ger Dicke aus­rol­len und die Plätz­chen in belie­bi­ger Form aus­ste­chen. Den rest­li­chen Teig ggfs. noch­mals ver­kne­ten, erneut aus­rol­len und Plätz­chen ausstechen.
  3. Eigelb mit 1/2 EL kal­tem Was­ser verrühren.
  4. Plätz­chen mit Eigelb bestrei­chen, mit belie­bi­gem Toping bestreu­en und auf mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Back­ble­che legen (Bei mir waren es 3 Backbleche).
  5. Plätz­chen im vor­ge­heiz­ten Back­ofen ca. 10–12 Minu­ten auf der mitt­le­ren Schie­ne backen, bis sie leicht gold­braun sind.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen