Cous­cous-Käse-Brat­lin­ge

Unbe­zahl­te Werbung.

Schnel­le Veg­gie-Brat­lin­ge, da wer­den auch Fleisch­fans schwach: Die­se wür­zi­ge Cous­cous-Käse-Brat­lin­ge sind innen schön saf­tig und außen rich­tig knusp­rig. Ein­fach, ganz ohne Fleisch und sehr lecker.

Die Brat­lin­ge eig­nen sich auch per­fekt als Meal­prep-Mahl­zeit, z.B. zusam­men mit Rata­touille-Gemü­se und Joghurt-Kräu­ter-Dip. Ein­fach dop­pel­te Por­ti­on kochen und alles getrennt luft­dicht ver­packt bis zum Ver­zehr im Kühl­schrank lagern.

Zuta­ten

  • 300 ml Gemü­se­brü­he (oder 300ml Was­ser + 1–2 EL selbst­ge­mach­te Gemüsepaste)
  • 200g Cous­cous
  • 200g Feta
  • 2 Eier (L)
  • 2 Zwie­beln
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 60g getrock­ne­te Toma­ten (Glas, in Oli­ven­öl eingelegt)
  • 30g Peter­si­lie
  • 30g Basi­li­kum
  • 4 EL grie­chi­scher Joghurt (10%)
  • Salz, Pfef­fer, rosen­schar­fes Paprikapulver
  • But­ter­schmalz
  • Raps­öl

Zube­rei­tung

  1. Gemü­se­brü­he oder Was­ser mit Gemü­se­pas­te in einen Topf geben, auf­ko­chen las­sen, Herd aus­schal­ten. Den Cous­cous in den Topf geben und 10 Minu­ten quel­len las­sen. Cous­cous mit einer Gabel auflockern.
  2. Getrock­ne­te Toma­ten aus dem Glas neh­men und fein würfeln.
  3. Zwie­beln und Knob­lauch abzie­hen, fein wür­feln und in Raps­öl gla­sig andüns­ten, zur Sei­te nehmen.
  4. Kräu­ter ver­le­sen, waschen, tro­cken tup­fen und fein hacken. 
  5. Feta in klei­ne Wür­fel schneiden.
  6. Eier in einer grö­ße­ren Schüs­sel verquirlen.
  7. Alle Zuta­ten zu den Eiern geben, mit Salz, Pfef­fer, Papri­ka­pul­ver wür­zen und abschme­cken. (Die Mas­se darf nicht zu tro­cken sein.)
  8. Aus der Mas­se Brat­lin­ge in gewünsch­ter Grö­ße abneh­men, mit ange­feuch­te­ten Hän­den Brat­lin­ge for­men und die­se in einer beschich­te­ten Pfan­ne in reich­lich But­ter­schmalz von bei­den Sei­ten jeweils 3–4 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze gold­braun und knusp­rig braten.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen