Börek mit Spinat-Schafskäsefüllung

Unbe­zahl­te Werbung.

Börek selbst zu backen ist gar nicht schwer und dabei noch sen­sa­tio­nell lecker. Die­se Börek sind klas­sisch mit Spi­nat und Schafs­kä­se gefüllt.  Aus dem Back­ofen sind sie nicht so fet­tig, als wenn man sie frit­tiert. Anstatt dem Spi­nat kann man auch Man­gold ver­wen­den. Wür­zig schme­cken die Börek mit Feta aus Schafs­milch, man kann aber auch einen mil­de­ren Feta aus Kuh­milch neh­men. Als Dip eig­net sich zum Bei­spiel ein tür­ki­scher Joghurt mit Knob­lauch, Salz, Pfef­fer und Olivenöl.

Zuta­ten

  • 20 Drei­ecke je 15cm Sei­ten­län­ge Jufka-Teigblätter
  • 500g fri­schen Spinat 
  • 200g Feta aus Schafsmilch
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 1 Zwie­bel
  • Salz, Pfef­fer
  • 2 Eigelb, verquirlt
  • 2 EL Olivenöl
  • Back­pa­pier für das Blech

Zube­rei­tung

  1. Spi­nat waschen, ver­le­sen, tro­cken schleu­dern, gro­be Sti­le ent­fer­nen und klei­ner zupfen.
  2. Zwie­bel und Knob­lauch­ze­hen schä­len und in klei­ne Wür­fel schneiden.
  3. Feta fein würfeln.
  4. Zwie­bel- und Knob­lauch­wür­fel in Oli­ven­öl gla­sig anschwitzen.
  5. Spi­nat nach und nach dazu­ge­ben und zusam­men­fal­len lassen.
  6. Feta­wür­fel untermengen.
  7. Mit Salz (wenig, da der Käse bereits sehr sal­zig ist) und Pfef­fer wür­zen, abküh­len lassen.
  8. Back­ofen auf 170 Grad C Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen.
  9. Back­blech mit Back­pa­pier auslegen.
  10. Ein Teig-Drei­eck mit der Spit­ze nach oben auf die Arbeits­flä­che legen. Die Tei­g­rän­der mit wenig Eigelb bestrei­chen. Ca. 1 gehäuf­ten EL Spi­nat-/Kä­se­mi­schung auf die Mit­te der Drei­ecke geben und quer etwas ver­tei­len. Die bei­den unte­ren Tei­ge­cken über der Fül­lung ein­schla­gen, danach den Teig von der Längs­sei­te zur Spit­ze hin auf­rol­len, so dass läng­li­che Rol­len ent­ste­hen. So alle 20 Drei­ecke fül­len und rollen.
  11. Die Röll­chen mit wenig Abstand zuein­an­der auf das Back­blech legen und die­se mit dem rest­li­chen Eigelb bestreichen.
  12. Die Röll­chen im Ofen auf mitt­le­rer Schie­ne in ca. 15 Minu­ten gold­gelb backen. Sie soll­ten jetzt schön knusp­rig sein.
  13. Heiß oder lau­warm zusam­men mit einem Dip servieren.

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen