Sal­mo­re­jo Cordobés

Unbe­zahl­te Werbung.

Sal­mo­re­jo Cord­obés ist eine sehr lecke­re kal­te spa­ni­sche Sup­pe, die man in Spa­ni­en als Vor­spei­se oder auch oft als Haupt­mahl­zeit mit Brot isst. Sie gilt als klas­si­sches Tapas-Gericht aus der spa­ni­schen Küche und ist in weni­gen Minu­ten zube­rei­tet. Man liebt die­se Sup­pe, wenn man Toma­ten und Knob­lauch mag. Für die Zube­rei­tung die­ser Sup­pe eig­nen sich hoch­wer­ti­ge Oli­ven­öle, die wenig her­ben Eigen­ge­schmack haben. Dies ist ein abso­lut authen­ti­sches Rezept von mei­nem lie­ben Freund Arman­do aus Tene­rif­fa, das ich zusam­men mit ihm zube­rei­tet habe. Schaut ger­ne auf sei­nem Insta­gram-Blog vor­bei: @sweetofyourdreams.

Für 4 Personen

Zuta­ten

  • 1 kg aro­ma­ti­sche Tomaten
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 70g Baguette oder Bröt­chen vom Vortag
  • 50g Kalt gepress­tes, mil­des Oli­ven­öl (wenn mög­lich Vir­gen Extra) + etwas mehr für die Garnitur
  • 15g Sher­ry-Essig (oder Weißweinessig)
  • 1 TL Papri­ka­pul­ver edelsüß
  • 1 Ei
  • 4 Schei­ben Serranoschinken
  • 60g spa­ni­scher Käse
  • Salz, Pfef­fer

Zube­rei­tung

  1. Ei in 10 Minu­ten hart kochen und abküh­len lassen.
  2. Toma­ten waschen, Stil­an­sät­ze ent­fer­nen und grob schnei­den. Alter­na­tiv mit einem Mes­ser ein­rit­zen, kurz in kochen­des Was­ser geben, her­aus­neh­men, schä­len und ent­ker­nen. Toma­ten in einen hohen Mix­be­cher geben, alter­na­tiv in den Thermomix.
  3. Das Brot in Oli­ven­öl gold­braun anrös­ten, auf Küchen­pa­pier abtrop­fen las­sen, in gro­be Stü­cke schnei­den und zu den Toma­ten geben. Knob­lauch abzie­hen und eben­falls zu den Toma­ten geben. 
  4. Salz, Papri­ka­pul­ver, Oli­ven­öl, Pfef­fer und Essig eben­falls zuge­ben und mit dem Stab­mi­xer oder mit dem Ther­mo­mix gut pürie­ren. Abschme­cken und die Toma­ten­sup­pe min­des­tens 1 Stun­de im Kühl­schrank kalt stellen.
  5. Ser­ra­no­schin­ken kross anbra­ten, auf Küchen­pa­pier abtrop­fen las­sen und grob zer­klei­nern. Das Ei und den Käse in mund­ge­rech­te Stü­cke schneiden. 
  6. Toma­ten­sup­pe auf Tel­ler ver­tei­len, mit Oli­ven­öl, Ser­ra­no­schin­ken, Käse- und Eiwür­fel gar­nie­ren, und servieren.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen