Pan­ca­kes mit Blaubeersoße

Unbe­zahl­te Werbung.

Kros­se, fluffi­ge Pan­ca­kes, ganz ein­fach gemacht und super lecker.

Zuta­ten für ca. 50 klei­ne Pancakes

Zuta­ten

  • 250g Mehl
  • 1 Päck­chen Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Butter
  • 100ml Milch + 300ml Buttermilch
  • 2 Päck­chen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier (L)
  • 2 Bio-Zitro­nen
  • But­ter­schmalz zum Braten
  • 400g Blau­bee­ren
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL Oran­gen­saft, 2 EL Zitronensaft
  • Etwas Puder­zu­cker

Zube­rei­tung

  1. Hei­del­bee­ren waschen, abtrop­fen lassen.
  2. But­ter in einem klei­nen Topf zer­las­sen, vom Herd zie­hen und etwas abküh­len las­sen. Zitro­nen­scha­le mit Hil­fe einer Ras­pel abreiben.
  3. Mehl, Zucker, Vanil­le­zu­cker, Back­pul­ver, Salz, Eier, But­ter­milch, Milch und Zitro­nen­ab­rieb in einer gro­ßen Schüs­sel ver­men­gen und mit dem Schnee­be­sen zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Flüs­si­ge But­ter, dann 50g der Hei­del­bee­ren unter­rüh­ren. 10 Minu­ten quel­len lassen.
  4. But­ter­schmalz in einer gro­ßen, beschich­te­ten Pfan­ne erhit­zen. Jeweils 5 Stück ca. 1 EL gro­ße Teig­mas­se in die Pfan­ne geben, die Pan­ca­kes ca. 1 Min. bei mitt­le­rer Hit­ze backen, bis sie auf der Ober­flä­che klei­ne Bla­sen wer­fen und am Rand gold­braun geba­cken sind. Pan­ca­kes wen­den und von der ande­ren Sei­te in etwa 1 Minu­te fer­tig bra­ten. Rest­li­che Teig­mas­se eben­so backen.
  5. Für die Soße den Zucker in einem Topf leicht kara­mel­li­sie­ren las­sen und mit Oran­gen- und Zitro­nen­saft ablö­schen. Die Blau­bee­ren zuge­ben, kurz auf­ko­chen las­sen, ca. 2–3 Minu­ten köcheln las­sen und vom Herd nehmen.
  6. Zum Anrich­ten ein Pan­ca­ke auf einen Tel­ler legen, etwas Soße dar­auf ver­tei­len, mit 5 wei­te­ren Pan­ca­kes genau­so ver­fah­ren. Mit Soße abschlie­ßen und mit Puder­zu­cker bestreuen.

Zum Mit­neh­men: Pan­ca­kes in Behäl­ter fül­len, ver­schlie­ßen, im Kühl­schrank auf­be­wah­ren. Zum ser­vie­ren Pan­ca­kes und Soße recht­zei­tig aus dem Kühl­schrank neh­men, wenn gewünscht in der Mikro­wel­le kurz erhitzen.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen