Nudel-Spar­gel-Erd­beer­sa­lat

Der Spar­gel-/Erd­beer­sa­lat mit Nudeln ist ein tol­les Früh­lings­re­zept. Man kann ihn als Vor­spei­se, aber auch als Bei­la­ge zum Gril­len ser­vie­ren. Die Zuta­ten rei­chen für eine klei­ne Salatschüssel.

Unbe­zahl­te Werbung.

Zuta­ten

  • 250g Voll­korn­nu­deln
  • 150g grü­nen und wei­ßen Spargel
  • 100g aro­ma­ti­sche Erdbeeren
  • 1 Früh­lings­zwie­bel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Erd­bee­res­sig (alter­na­tiv Weiß­wein­essig oder wei­ßer Balsamico)
  • Salz, Pfef­fer
  • 3 EL Olivenöl

Zube­rei­tung

  1. Wei­ßen Spar­gel kom­plett schä­len, grü­nen Spar­gel im unte­ren Drit­tel, hol­zi­ge Enden wegschneiden.
  2. Nudeln nach Packungs­an­wei­sung kochen.
  3. Spar­gel in klei­ne­re Stü­cke schnei­den. Was­ser auf­ko­chen, wei­ßen Spar­gel 3 Minu­ten köcheln las­sen, den grü­nen Spar­gel danach zuge­ben und wei­te­re 2 Minu­ten köcheln las­sen, dann aus dem Topf heben und abtrop­fen lassen.
  4. Pini­en­ker­ne in einer Pfan­ne gold­braun anrösten.
  5. Erd­bee­ren waschen, abtup­fen und in Schei­ben schneiden.
  6. Früh­lings­zwie­bel waschen und in fei­ne Rin­ge schneiden.
  7. Schnitt­lauch und Peter­si­lie waschen, klein schneiden.
  8. Essig, Salz, Pfef­fer und Oli­ven­öl kräf­tig verrühren.
  9. Alle Zuta­ten in einer Schüs­sel mit dem Dres­sing ver­men­gen und etwas durch­zie­hen las­sen, danach ggfs. noch­mals abschmecken.

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen