Vege­ta­ri­scher Auberginenauflauf

Unbe­zahl­te Werbung.

Die­ser lecke­re ita­lie­nisch Auber­gi­nen­auf­lauf heißt auf ita­lie­nisch “Par­mi­gia­na de melanzane” und stammt aus Kam­pa­ni­en. Er ist schnell gemacht und schmeckt super lecker. Gebra­te­ne Auber­gi­nen­schei­ben mit wür­zi­ger Toma­ten­so­ße, Basi­li­kum, Moz­za­rel­la, Par­me­san wer­den knusp­rig über­ba­cken. Der Auf­lauf schmeckt am bes­ten lau­warm, man kann ihn aber auch heiß oder kalt ser­vie­ren. Dazu passt ita­lie­ni­sches Weiß­brot oder Baguette.

Für 1 klei­ne Auflaufform.

Zuta­ten

  • 800g Auber­gi­nen
  • 100g Par­me­san (frisch gerieben)
  • 1000ml pas­sier­te Toma­ten (Glas oder Tetra Pack)
  • 1 Bund Basilikum
  • 3 Packun­gen Moz­za­rel­la (375g)
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • Salz, Pfef­fer
  • Oli­ven­öl

Zube­rei­tung

  1. Back­ofen auf 220 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen.
  2. Auber­gi­nen waschen, Stil­an­sät­ze ent­fer­nen und die­se  in ca. 1/2 cm dicke Schei­ben schnei­den. Auber­gi­nen dünn mit Oli­ven­öl bestrei­chen und auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech geben.  Die Auber­gi­nen im Back­ofen 25 Minu­ten gold­braun backen, her­aus­neh­men. Ggfs. die­sen Schritt ein zwei­tes Mal durch­füh­ren. Tem­pe­ra­tur des Back­ofens auf 175 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze reduzieren.
  3. Knob­lauch­ze­he abzie­hen und durch die Pres­se drü­cken. Oli­ven­öl in einem gro­ßen Topf erhit­zen, den Knob­lauch ohne Far­be bei mitt­le­rer Hit­ze andüns­ten und mit den pas­sier­ten Toma­ten ablö­schen. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen und sämig ein­ko­chen las­sen. Ab und zu umrühren.
  4. Moza­rel­la in dün­ne Schei­ben schnei­den, die Hälf­te des Basi­li­kum grob zer­zup­fen, den Rest fein schneiden.
  5. Den zer­zupf­ten Basi­li­kum zur Toma­ten­so­ße geben, mit dem Stab­mi­xer pürie­ren und abschmecken.
  6. Auf­lauf­form mit Oli­ven­öl fet­ten, eine Schicht Auber­gi­ne in die Form geben, etwas Toma­ten­so­ße dar­über geben, gleich­mä­ßig ver­strei­chen, klein geschnit­te­nem Basi­li­kum, eini­ge Schei­ben Moz­za­rel­la dar­auf geben, Par­me­san dar­über streu­en. Solan­ge fort­fah­ren, bis alle Zuta­ten ver­ar­bei­tet sind. Mit Toma­ten­so­ße, Moza­rel­l­aschei­ben und Par­me­san abschließen.
  7. Den Auf­lauf im hei­ßen Back­ofen ca. 50 Minu­ten backen. Her­aus­neh­men und heiß, lau­warm oder kalt servieren.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen