Quesadil­la mit Spi­nat und Chorizo

Ent­hält unbe­zahl­te Werbung.

Quesadil­las sind mit Käse gefüll­te Tor­til­la-Wraps, die ganz ein­fach in der Pfan­ne gebra­ten wer­den. So ist ganz schnell ein super lecke­res Essen auf dem Tisch, das der gan­zen Fami­lie schmeckt. Ein­fach gewünsch­te Fül­lung und Sal­sa zube­rei­ten, Tor­til­las bele­gen, bra­ten und genießen.

Man kann die Tor­til­las mit dem fül­len, was man möch­te oder zuhau­se hat. Wich­tig ist reich­lich Käse zu ver­wen­den, da die­ser qua­si als Kle­ber dient, der die Tor­til­las zusammenhält.

Rezept für 2 klei­ne Tortillas.

Zuta­ten

Quesadil­la:

  • 4  Mais-Tor­til­las (Ø 20 cm)
  • 100g Baby-Spi­nat
  • 1 mit­tel­gro­ße Zwiebel
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 150g Ched­dar Käse
  • Salz, Pfef­fer

Sal­sa:

  • 1 Stan­ge Stau­den­sel­le­rie mit Grün
  •  1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 1/2 — 1 Chi­li­scho­te (je nach gewünsch­ter Schärfe)
  • 1 EL Limettensaft
  • 3 EL kalt­ge­press­tes Olivenöl
  • 1/2 Bund Koriander
  • Salz, Pfef­fer

Außer­dem Oli­ven­öl zum Braten

Zube­rei­tung

Quesadil­las:

  1. Spi­nat put­zen, waschen, tro­cken­schleu­dern. Zwie­bel abzie­hen, hal­bie­ren und in Schei­ben schnei­den. Knob­lauch abzie­hen, durch die Pres­se drü­cken. Käse und Cho­ri­zo in Wür­fel schneiden.
  2. Cho­ri­zo in einer Pfan­ne ohne Fett anbra­ten, her­aus­neh­men, ggfs. etwas Oli­ven­öl in die Pfan­ne geben, Zwie­beln gold­braun andüns­ten, Knob­lauch zuge­ben, kurz mit­düns­ten las­sen. Danach den Spi­nat dazu geben und unter Rüh­ren zusam­men fal­len las­sen, die Cho­ri­zo zuge­ben und mit Salz und Pfef­fer würzen.

Sal­sa:

  1. Sel­le­rie­stan­ge ent­fä­deln und in fei­ne Wür­fel schnei­den. Früh­lings­zwie­bel put­zen, waschen, in fei­ne Wür­fel schnei­den. Knob­lauch­ze­he abzie­hen und in fein schnei­den. Chi­li­scho­te ent­ker­nen, in fei­ne Wür­fel schnei­den. 2 gro­ße Toma­ten ent­ker­nen und in Wür­fel schnei­den. Kori­an­der waschen, Blätt­chen abzup­fen und fein schnei­den. Alle Zuta­ten mischen, Limet­ten­saft, Oli­ven­öl zuge­ben und mit Salz und Pfef­fer abschmecken.

Fer­tig­stel­lung:

  1. 2 Tor­til­las in einer Pfan­ne mit Oli­ven­öl auf einer Sei­te gold­braun anbra­ten, herausnehmen.
  2. Auf bei­den rest­li­chen Tor­til­las den Belag ver­tei­len, die 2 bereits gebra­te­nen gold­brau­nen Tor­til­las auf­le­gen und gut andrü­cken. Die Quesadil­las auf klei­ner Stu­fe anbra­ten, bis der Käse geschmol­zen und der Boden gold­braun gebra­ten ist. 
  3. Quesadil­la in Stü­cke schnei­den und zusam­men mit der Sal­sa servieren.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen