Nudel­sa­lat mit gebra­te­nem Spargel

Hmm­mm, end­lich Spar­gel. Die­ser vege­ta­ri­sche Nudel­sa­lat mit gebra­te­nem grü­nen Spar­gel ist schnell gemacht, schmeckt super lecker und ist sehr gesund. 

Für 3 Por­tio­nen als Hauptspeise.

Unbe­zahl­te Werbung.

Zuta­ten

  • 300g grü­ner Spargel
  • 8 getrock­ne­te Toma­ten­hälf­ten (Glas, in Öl eingelegt)
  • 50g Par­me­san (grob gerieben)
  • 200g klei­ne Voll­korn­nu­deln (oder ande­re klei­ne Nudeln)
  • 15 Stück Oli­ven (Glas)
  • 250g Moza­rel­la 
  • 25g Pini­en­ker­ne
  • Salz, Pfef­fer
  • Bal­sa­mi­coes­sig
  • Oli­ven­öl

Zube­rei­tung

  1. Pini­en­ker­ne in einer Pfan­ne ohne Fett gold­braun rös­ten. Zur Sei­te legen.
  2. Unte­res Drit­tel des Spar­gels schä­len und in mund­ge­rech­te Stü­cke schnei­den. In Oli­ven­öl ca. 6 Minu­ten auf mitt­le­rer Hit­ze anbraten.
  3. Nudeln nach Packungs­an­wei­sung biss­fest abko­chen, abküh­len lassen.
  4. Toma­ten in fei­ne Wür­fel schnei­den, Oli­ven ent­ker­nen und vier­teln, Moz­za­rel­la in mund­ge­rech­te Stü­cke schneiden.
  5. Aus Salz, Pfef­fer, Bal­sa­mi­coes­sig, 3–4 EL vom Öl der ein­ge­leg­ten Toma­ten ein Dres­sing zusammenrühren.
  6. Alle Zuta­ten in einer Schüs­sel mischen, eine hal­be Stun­de durch­zie­hen las­sen, noch­mals abschme­cken und servieren.

Dru­cken

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen