Medi­ter­ra­ner Nudel­auf­lauf mit Artischocken

Unbe­zahl­te Werbung.

Abso­lu­ter Soul­foodalarm und Urlaubs­fee­ling für zu Hau­se. Nach­dem es bei uns schneit und kalt ist, weckt die Sehn­sucht nach Son­ne, Strand und Meer. Und was darf da nicht feh­len, ein lecke­rer Nudel­auf­lauf mit viel fri­schem Gemü­se und lecke­rem Käse über­ba­cken. Dabei ist der Auf­lauf so schnell gemacht. Ganz ein­fach erst­mal die Nudeln kochen, das Gemü­se schnip­peln und anbra­ten, den Käse rei­ben, alles in die Auf­lauf­form schich­ten und ab in Ofen damit. Vege­ta­ri­er las­sen ein­fach den Speck weg. Dazu passt z.B. ein Toma­ten- oder fri­scher, grü­ner Salat.

Zuta­ten

  • 250g kur­ze Mak­ka­ro­ni oder ande­ren klei­ne Nudeln
  • 1 rote Zwie­bel in Spal­ten geschnitten
  • 3 Knob­lauch­ze­hen in dün­ne Schei­ben geschnitten
  • 1 Zuc­chi­ni fein gewürfelt
  • 1 rote Spitz­pa­pri­ka­scho­te fein gewürfelt
  • 1/2 Pepe­ro­ni fein gewürfelt
  • 6 Arti­scho­cken (frisch ver­ar­bei­tet und gekocht oder aus dem Glas) in Strei­fen geschnitten
  • 80g ita­lie­ni­scher Speck in Wür­fel geschnitten
  • 180g wür­zi­ger halb­wei­cher Käse, z.B. Fon­ti­na grob geraspelt
  • 100g Par­me­san fein gerieben
  • 400 ml pas­sier­te Toma­ten oder stü­cki­ge Toma­ten (Dose oder Glas)
  • Salz, Pfef­fer
  • Je ca. 1–2 TL Ore­ga­no, Thy­mi­an, Basi­li­kum frisch oder getrocknet
  • Ca. 20g Butter
  • Oli­ven­öl

Zube­rei­tung

  1. Nudeln biss­fest abko­chen, über einem Sieb abtrop­fen lassen.
  2. Den Back­ofen auf Ober-/Un­ter­hit­ze auf 185° Ober-/Un­ter­hit­ze aufheizen.
  3. Gemü­se und Speck in Oli­ven­öl ca. 10 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze anbra­ten, dabei den Knob­lauch erst die letz­ten 2 Minu­ten zugeben. 
  4. Das Gemü­se mit den pas­sier­ten oder stü­cki­gen Toma­ten ablö­schen, mit Salz, Pfef­fer, Ore­ga­no, Thy­mi­an und Basi­li­kum wür­zig abschmecken.
  5. Die Nudeln zu dem Gemü­se geben und gut vermengen.
  6. Auf­lauf­form mit Oli­ven­öl ein­rei­ben, eine Schicht Nudel-/Ge­mü­semi­schung, dar­über Käse und Par­me­san streu­en, dann wie­der eine Schicht Nudel-/Ge­mü­semi­schung. Den Auf­lauf mit genü­gend Käse abschlie­ßen. Ich hat­te 3 Schich­ten Nudel-/Ge­mü­semi­schung. Das ist aber abhän­gig von der gro­ße der Auf­lauf­form. But­ter­flöck­chen dar­auf streu­en und im Back­ofen ca. 30 Minu­ten backen, bis der Auf­lauf eine schö­ne Far­be hat.

ABONNIEREN SIE MEINEN NEWSLETTER

Erhalten Sie Infos zu gesunder Ernährung, neuen Rezepten und Veranstaltungen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen